Gründer geht – Gutes bleibt

2013 hatte Michael Bokelmann erstmals die Idee, in Bottrop ein kreatives Netzwerk zu gründen. 2014 wurde daraus mit drei weiteren Bottroper Akteuren fassbare Realität, 2020 wird er das Kreativnetz als organisatorische Leitung verlassen. „Es waren wirklich tolle Jahre, in denen ich nicht nur viele super interessante Personen kennenlernte, sondern auch eine Menge Projekte mit angeschoben habe. Nachdem wir gemeinsam also ganz schön viel bewegt haben, konnte das Netzwerk bereits vor einem halben Jahr von einem vierteljährlich stattfindenden Präsentations-Stil zu einem Stammtisch reifen, der auch ohne mich hervorragend funktionieren wird,“ erklärt Bokelmann.
Er wird sich nun beruflich auf einen seine Agentur wort:laut PR & Redaktion ergänzenden Geschäftsbereich konzentrieren und zudem als Mitgründer eines Vereins in Oberhausen, Bottrop und Dinslaken agieren.
„Und natürlich werde ich auch zukünftig immer mal wieder zum Stammtisch kommen. Coole Leute, Coole Idee. Auch wenn ich gehe, bleibt das Gute doch erhalten!“