Am 26.11.2018 im Lokschuppen

Liebe Kreativlinge und – innen,

nach Monaten des Overloads geht es nun auch mit unserem Kreativnetz weiter.

Es gibt am 26.11.2018 um 19.00 Uhr im Lokschuppen (kleiner Saal) einige dicke Dinger zu besprechen:

1) Das Rotationspraktikum steht fest, wie das AMEN in der Kirche. Wir hatten bereits zwei Termine mit Jugendlichen (in) der Willy-Brandt-Gesamtschule.
Am 26.11. stellen wir die ersten Ergebnisse vor und verraten noch mal, wie es nun weiter geht.

2) Die Fotoaktion des Kreativnetzes für die 100-Jahre-Bottrop-Aktion ist ebenfalls in Stein gemeißelt. Auch hier verraten wir noch mal, wie es konkret abläuft.

3) Detlef Kuhn, Betriebsleiter der Rheinbarbenwerksatt in Bottrop, besucht uns. Warum? Weil die Werkstatt auch günstige Produktionen anbietet, die für uns als Kreativunternehmen ernsthaft interessant sein können. Kreative Arbeiten zum kleinen Preis. Das klingt verlockend.

4) Und last but not least: Wie geht’s mit dem Kreativnetz in 2019 weiter – abseits der geplanten beiden Aktionen (siehe Punkt 1 u. 2).

Ihr seht, es gibt was zu bequatschen.
Kommt also zahlreich – und empfehlt uns weiter.